IRI® Hyaluron Pen

Volumenaufbau ohne Nadeln!

Der IRI® MEDICAL PEN ist besonders gut geeignet, um nadelfrei einen Volumenaufbau der Lippen, sowie eine Konturenverbesserung des Gesichtes mit Hyaluronsäure zu erzielen.

Alle Informationen zum IRI Hyaluron PEN:

  1. Preise Behandlung Hyaluron Pen
  2. Wie funktioniert der Hyaluron Pen?
  3. Vorteile
  4. Anwendungsbereiche
  5. Vorher / Nachher
  6. Vergleich mit Nadelinjektion
  7. Was ist Hyaluronsäure?
  8. Mögliche Nebenwirkungen
  9. Das gibt's zu beachten

Interesse an einer Behandlung mit dem IRI Hyaluron PEN in Bütschwil, St.Gallen? Gerne berate Ich Sie am Telefon: 078 753 72 79

Wie funktioniert der IRI® Hyaluron Pen?

Unter hohem Druck wird die Hyaluronsäure unter die Haut geführt. Dabei wurde der IRI® MEDICAL PEN extra so konzipiert, dass er nur die oberen Hautschichten erreicht und somit ein sicheres und legales Arbeiten für Kosmetiker, Heilpraktiker und Ärzte gewährleistet ist.

Das revolutionäre, fast schmerzfreie System ermöglicht eine natürliche Aufpolsterung der Lippen und eine Reduktion der Falten mittels Hyaluronsäure.

Vorteile einer Behandlung mit dem Hyaluron Pen

  • Nadelloser Volumenaufbau der Lippen
  • Nadellose Faltenreduktion der Nasolabial-Falten
  • Geringe Schmerzbelastung
  • Schneller Eingriff
  • Sofortiger Effekt
  • Kein Botox
  • Hinterlässt keine dauerhaften Narben
  • Kostengünstig
  • Arbeitet präzise

Anwendungsbereiche

Hyaluron Pen Anwendungsbereiche

  1. Volumenaufbau Wangen
  2. Nasolabialfalte
  3. Krähenfüsse
  4. Marionettenfalte
  5. Perioralfalte
  6. Lippenvolumen / Lippenfältchen
  7. Mentolabialfalte

Hyaluron Pen Behandlung Resultate

Einige Fotos von Behandlungen mit dem Hyaluron IRI PEN:

Weitere Fotos von zufriedenen Kunden finden Sie hier: Fotos IRI Pen Behandung

Vergleich IRI Pen mit Nadelinjektion

Durch erhöhten Druck wird Hyaluron durch natürliche, mikroskopisch feine Kanäle in die Haut eingeschleust. Das Hyaluron verteilt sich so gleichmässiger und entsteht ein natürliches Ergebnis, ohne Knoten und Unebenheiten.

Vergleich Nadelinjektion mit IRI Pen

Was ist Hyaluronsäure?

Hyaluronsaäure ist eine Zuckerverbindung und ein natürlicher Bestandteil der Haut, der für Ihre Feuchtigkeitsbindung und Spannkraft verantwortlich ist.

Ab dem 30. Lebensjahr sinkt die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure, wodurch das Wasserbindungsvermögen abnimmt. Die Haut nimmt an Elastizität und Volumen ab und Falten bilden sich.

Hyaluronsäure ist als weiches, geschmeidiges Gel und in verschiedenen Stärken für verschiedene Behandlungsbedürfnisse erhältlich. Es eignet sich zum Auffüllen von feinen Hautlinien bis hin zu grösseren Volumenverlusten.

Durch das Einschleusen unter die Falten hebt die Hyaluronsäure das Hautniveau und gleicht es an das umliegende Gewebe an.

Das natürliche Material baut sich zu 100% ab.

Mögliche Nebenwirkungen

Da es sich bei der synthetisch hergestellten Hyaluronsäure um ein naturidentisches Produkt handelt, das frei von Proteinresten ist, sind allergische Reaktionen in der Regel auszuschliessen.

Nach der Behandlung können vorübergehend leichte Rötungen oder Schwellungen auftreten, die sich in der Regel nach 1-2 Tagen gelegt haben. In einigen Fällen kann sich auch ein kleines Hämatom bilden, welches aber mit handelsüblichem Make-Up abgedeckt werden kann.

Das gibt's zu beachten

Unter folgenden Umständen rate Ich Ihnen von einer Behandlung mit dem Hyaluron Pen ab:

  • offene Läsionen
  • Bekannte Neigung zu überschiessender Narbebildung
  • Bekannte Erkrankung des Immunsystems
  • Herpes-Infektion, Psoriasis, Neigung zu Herpes
  • Gleichzeitige Behandlung mit Corticoiden
  • Schwangerschaft, Stillzeit
  • Allergie gegen das Präparat
  • Allergie gegen Hühnereiwess
  • Einnahme von Blutverdünnern
  • Eine Autoimmunerkrankung in der engen Verwandtschaft
  • Herzerkrankung
  • Diabetes
  • Metallimplantat an der zu behandelnden Stelle
  • Es wurde im Unterspritzungsareal bereits mit semipermanenten oder permanenten Produkten (Acrylate, Alginate, Kollagen, Polymilchsäure, Polyvinylalkohol, Silikon, u.a.) behandelt

Bei der Erstbehandlung werden zwischen 0.5ml und 1.5ml verwendet. Für eine faire Kostenaussage berate ich Sie gerne am Telefon oder bei einem kostenlosen Beratungsgespräch.

Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie mich für eine Hyaluron PEN Behandlung: 078 753 72 79